Sponsoren - Das Wetter in Eibenstock

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sponsoren

Ich habe die Station 2009 vor der Verschrottung retten können.
Bis dahin habe ich diese Station für ein internationales Wetterprojekt im Rahmen einer EU- Fördermaßnahme mit Mitgliedern einer eigens dafür geschaffenen Arbeitsgemeinschaft an der Mittelschule Eibenstock betreiben dürfen.
Voller Stolz übermittelten wir zuerst händisch, dann immer mehr automatisiert unsere Daten an eine internationale Datenbank sowie an http://www.globe-deutschland.de/ , bei GLOBE-DEUTSCHLAND war unsere AG ständiges Mitglied und nahm an den verschiedensten ausgeschriebenen Projekten teil.
Mit Hilfe unserer Meßdaten
  • CO2 - Belastung
  • Klimadaten
  • Feinstaubmessung
  • UV- Belastung (UV-Index)
  • Solarstrahlung
  • Regenrate
  • Luftfeuchtigkeit
  • Wind und Windböen, Windchill
  • Bodenfeuchte an verschiedenen Standorten
  • ... usw.

unterstützten wir verschiedene Umweltprojekte und bei den Teilnehmern der AG entwickelte sich ein gutes Umweltbewusstsein.
Leider fand sich nach meinem altersbedingten Ausscheiden aus der Schule und der damit verbundenen Auflösung der AG kein Nachfolger für das Projekt. Meinem Antrag, die Station zu mir nach Hause zu holen, wurde zum Glück stattgegeben.
Da die meisten Mittel sowieso aus Spenden und Fördergeldern stammten,  die Website und der ständige Upload auf den Server von mir gesponsert wurden, gab es keine Probleme.

Nach ersten kleinen Reparaturen stand die Station zuerst 400m von meinem Haus entfernt im Garten und sendete brav ihre Daten an meine Konsole.
Nachdem zwischen Garten und Haus ein Fabrikgebäude errichtet wurde, musste ein neuer Platz gefunden werden. Seit einigen Jahren befindet sich die DAVIS Vantage Pro2 wieder in direkter Sichtweite etwa 40m vor meinem Haus.
Der Mast wurde von der Fa. "Eibenstock Elektrowerkzeuge" zur Verfügung gestellt.

Nach insgesamt 19 Betriebsjahren wurden umfangreiche Reparaturen bzw. Neuanschaffungen notwendig. Wie Leidensgenossen bestätigen können, geben die Goldcap 20µF 1,2V nach einigen Jahren ihren Geist auf. Ebenso musste nun die aktive Belüftung einschließlich der Kondensatoren gewechselt werden (Lüfter-Lager, Kondensatoren). Neue Solarzellen und kleine Reparaturen an der Sende- Leiterplatte sind erforderlich für eine weitere reibungslose Datenübertragung.
Auch ein neuer kleiner Wetterserver wurde mit Hilfe der bisher gesponserten Mittel installiert, so dass sich nun die Jahreskosten für alle laufend angeschlossenen Geräte hoffentlich in Grenzen halten. (Dauerbetrieb 24h)
Z83II Mini PC Windows Desktop PC Win10/4K mit Intel Atom CPU 1,92 GHz, 2M Cache, DDR3 2GB / 32GB, 1000Mbps LAN,USB 3.0, 2*USB 2.0, HDMI, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0                                                                                                                         

Demnächst, wenn ich dafür genügend Unterstützer gefunden habe, werde ich mit einer Wetter-WebCam aufwarten.

Allen Sponsoren danke ich auf diesem weg recht herzlich und hoffe auf weitere Unterstützer.

SPONSOREN
... wird fortgesetzt ...
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü